Wichtige Regeln, die Sie beim Dartspielen befolgen müssen

Das Darts spielen ist in vielen Ländern der Welt sehr beliebt, da es als eine gute Möglichkeit angesehen wird, Zeit mit Freunden zu verbringen. Es gibt jedoch Länder, in denen dieser Sport nicht nur als persönlichen Spaß dient, sondern auch sehr ernst genommen wird und viele Menschen danach streben, professionelle Dartspieler zu sein und an Turnieren teilzunehmen.

Darts spielen scheint von außen eine einfach und unkomplizierte Form zu sein, erfordert jedoch es eine beträchtliche Menge an Geschicklichkeit und Finesse. In diesem Artikel finden Sie einige Aspekte dieses Spiels, um zu verstehen, wie Darts funktioniert:

  1. Die Scheibe und das Bewertungssystem: Jede Dartscheibe ist identisch mit einem ähnlichen Design und Nummernsystem. Sie sind von 1 bis 20 in einer nicht sequentiellen Reihenfolge um die Tafel herum nummeriert. Ihre Punktzahl hängt davon ab, welcher Teil des Bretts Sie mit Ihrem Pfeil treffen. Die gesamte Scheibe ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Die Mitte der Scheibe wird als Bullauge bezeichnet. Immer, wenn jemand in der Lage ist, den grünen oder roten Bereich der Scheibe zu treffen, wird die Punktzahl das Dreifache der Anzahl des Abschnitts erreichen. In den grünen und roten Bereichen des Bullauges erhält der Spieler 25 bzw. 50 Punkte.
  1. Das Werfen der Darts: Um den Pfeil richtig zu werfen, muss der Spieler sehr leicht auf seinen Füßen sein und ihn so gerade wie möglich werfen. Es ist ratsam, den Pfeil in einer marginal höheren Position zu halten, wobei die Erdanziehungskraft berücksichtigt wird. Der Spieler muss auch die Position von Oche beachten, hinter der der Teilnehmer stehen muss.
  1. Verschiedene Arten von Spielen: Das häufigste Dartspiel ist das 01. Außerdem werden auch andere Spiele wie „Cricket“ gespielt.

Wenn Sie diese Regeln im Hinterkopf behalten, wird es nicht schwierig für Sie sein, Darts zu spielen.